Spielberichte E-Jugend

TSV Graal-Müritz : SV Pädagogik Rostock (26.09.2021)

Im 2. Spiel waren die Mädchen des SV Pädagogik bei uns zu Gast. Auch wenn wir wieder mit 1:11 klar verloren haben, ist doch zu sehen gewesen, dass unsere Kleinen deutlich Fortschritte machen. 

Im Angriff haben die Mädchen schon besser zusammengespielt, den Blick für den Mitspieler gehabt, sich die Bälle versucht zuzuspielen. Allerdings sind sie noch technisch nicht immer in der Lage, diese Zuspiele auch zu nutzen. Im Mittelfeld konnten wir schon recht gut mithalten. Was uns noch gefehlt hat, war der Zug zum Tor. Im Abschluss fehlte uns dann auch noch das nötige Quäntchen Glück, um zum Erfolg zu kommen.

In der Abwehr sah man noch zu viele Fehler, um die Gegenspielerinnen am Torwurf zu hindern. Die Zuordung in der Manndecklung war noch verbesserungsbedürftig. 

Fazit: Für das 2. Spiel gegen eine andere Mannschaft überhaupt war schon viel Positives zu sehen, aber es liegt noch viel Arbeit vor uns, bis wir solchen spielstarken Mannschaften Paroli bieten können. 

Rostocker Handball Club : TSV Graal-Müritz (11.09.2021)

Am 11. September 2021 war Punktspielauftakt der weiblichen Jugend E im BHV Nord. Zum 1. Mal haben unsere Mädchen sich mit einer anderen Mannschaft gemessen. Aller Anfang ist schwer, auch für kleine Handballspielerinnen.

Unsere Mannschaft ging als krasser Außenseiter ins Spiel, denn bei den Rostockerinnen standen Mädchen auf der Platte, die bereits über Spielerfahrung verfügten und körperlich deutlich überlegen waren. So ließen die Rostockerinnen kaum Chancen für uns zu. Um so mehr freuten sich unsere mitgereisten Eltern, die Trainer und die Mädels über die Einsatzbereitschaft aller, den Kampfgeist bis zum Schluss und die ersten 3 Tore dieser noch sehr jungen Mannschaft.

Auch wenn wir das Spiel deutlich verloren haben (23:3), können wir mit dem Auftreten unserer Mannschaft zufrieden sein und haben wertvolle Erfahrungen gesammelt, die uns in den nächsten Begegnungen helfen werden.

 

 

©2003-2019